SURFLAGUN

Nun ist es Zeit zu lernen, wie man aufsteht. Das haben Sie Ihr ganzes Leben lang gemacht. Legen Sie sich auf die Brust und schauen Sie nach vorne. Legen Sie Ihre Hände auf die Tafel neben den Schultern, als würden Sie einen Schub nach oben machen. Schieben Sie Ihren Oberkörper nach oben, während Sie gleichzeitig Ihre Füße unter sich fegen und sie auf den Stringer legen, wobei die Linie in der Mitte des Brettes liegt, so dass Ihr Gewicht auf dem Stringer zentriert ist.

Wenn Sie aufstehen, denken Sie daran, niedrig zu bleiben. Wenn Sie aufrecht stehen, werden Sie fallen. Nehmen Sie eine Position eines Sumo-Ringer an. Drücken Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander und "greifen Sie das Brett in die Füße", genau wie Sie Ihre Oberschenkel auf einem Pferd zusammenpressen würden. Habe deine Hände etwas höher als deine Taille und gerade in Bezug auf deine Vision. Immer nachschlagen! Wenn du auf deine Füße schaust, wirst du hinfallen. Das verspreche ich!

Übt dies stundenlang. Lassen Sie sich von jemandem beobachten und Ihre Leistung kritisieren. Üben Sie, ohne auf dem Boden ein Geräusch zu machen. Ruhig und kontrolliert ist der ruhigste Weg, um an dieses Problem heranzugehen. Wenn Sie ein Surfbrett haben, legen Sie es auf ein großes Bett oder in den Sand und führen Sie diese Übung aus. Auf diese Weise können Sie Ihre Kontrollfähigkeit beurteilen.

Safety:

-Never have your board between yourself and the coming waves!

-To avoid collision with others, keep a safe distance, say fifteen feet or the length of you, your leash and board combined.

-Beginners should always wear a leash or leg rope tied to their surfboard.

-Every beginner surfboard should also have a safety nose guard to prevent dangerous impacts with the surfboard nose.

-Beginners should always surf with a buddy for safety, plus it is cool to share your surf experiences with.

-Never push your board through the water fin first. The fin or fins were made to keep the board pointing nose first. Pushing the board fins first can be quite dangerous because the board wants to go the other direction.

-Beginner surfers should consider wearing a vest, rash guard or tee shirt to avoid the rubbed rash they will get on their stomach and chest.

-When you fall off your board, cover the back of your head with your hands, with your wrists over your ears and your elbows together. Stay under water for a moment longer than necessary. There are companies that make helmets and this is another alternative.

-When you come up, try to be facing the oncoming waves and look for your board's location immediately. Loose boards in the ocean are very dangerous objects for swimmers.

Surfing etiquette:

-The first standing surfer that is closest to the breaking wave has the rite of way on that wave. Anyone paddling for that wave must quit. There are repercussions to not following this rule and it can be very dangerous.

-Most known surf spots have locals who surf that spot every day and some believe that they "own the beach". We all know that this is not the case. Having said that, the stranger, no matter their ability, should endeavor to show some respect for these social dinosaurs.

-The surfer riding the wave has the right of way and the paddlers who are paddling out must yield. This means that the paddlers must paddle out of the way whenever possible, even if it is into the breaking wave or behind the rider. If you are paddling for a wave and someone is paddling out toward you, make eye contact with that person and indicate your intentional direction in reference to them. A nod in the direction you are going can work.

Conclusion:

Every situation is different so practice being nice in the water. It will make you feel good, I promise. Hooting for a good wave or encouraging someone is good too. RememberFind Article, you will get what you give.

Wenn sich die Nase des Boards in das Wasser bohrt, spricht man von Perlmutt und Sie müssen die Position Ihres "Kinns" nach hinten verschieben. Zum Anpassen schieben Sie einfach einen Zoll von der Markierung zurück und machen Sie sich eine mentale Notiz. Zu viel wiegen auf der Rückseite und das Brett wird verkorken. Dies ist ein häufiger Fehler bei Anfängern. Sie können keine Welle erwischen, wenn Sie Ihr Board verkorken. Bewegen Sie sich einen Zentimeter nach oben, bis das Brett auf natürliche Weise im Wasser liegt. Dadurch erhalten Sie die maximale Rumpfgeschwindigkeit und den minimalen Luftwiderstand, die sich aus der Wasserverdrängung ergeben, die Sie mit Ihrem Gewicht verursachen.

Paddeln Sie nicht mit beiden Armen gleichzeitig, da dies dazu führt, dass das Board im Wasser schneller und langsamer wird und Sie keine konstante Rumpfgeschwindigkeit im Wasser aufrechterhalten können. Immer mit dem Krabbelstrich paddeln; einen Arm und dann den anderen alternativ. Dadurch erhalten Sie eine konstante Geschwindigkeit, damit Sie diese Welle einfangen können. Ok, also wissen wir jetzt, wie wir auf dem Brett liegen und das Brett paddeln können. Nun ist es Zeit zu lernen, wie man auf dem Brett sitzt. Wenn Sie dies zum ersten Mal versuchen, sind Sie möglicherweise ziemlich wackelig. Der Schlüssel dazu ist, ruhig zu sein oder zu versuchen, still zu sein. Je weniger Bewegungen Sie machen, desto leichter werden Sie es finden. Alle anderen Fähigkeiten des Surfens verbessern sich, wenn Sie lernen, beim Surfen "ruhig" zu sein.

Tipps für Anfänger

Surfbretter schwimmen auf dem Wasser. Sie haben einen natürlichen Schwerpunkt. Wenn Sie ein Surfbrett in ein Schwimmbad legen, wird es jedes Mal auf die gleiche Weise ruhen. Das möchten wir tun, wenn Sie auf einem Surfbrett liegen. Das bedeutet, dass das Board im selben Verhältnis zum Wasser bleibt, wie es ohne Ihr Gewicht darauf war, nur etwas niedriger im Wasser. Ein guter Tipp ist, diesen Gleichgewichtspunkt zu finden und auf das Brett zu legen, dann eine Markierung direkt am Kinn zu machen. Dies ist ein Punkt, der am besten mit etwas Wachs oder einem magischen Marker hergestellt wird. Es ist ein Bezugspunkt, an dem Sie Ihr Kinn jedes Mal an die gleiche Stelle bringen können, sodass das Board jedes Mal auf dieselbe Weise auf Ihr Gewicht reagiert

This free website is created and hosted by Website.com's Site Builder.